Magische Gärten Staffel 1

Für die französische Dokumenationsreihe führt Landschaftsarchitekt Jean Philippe Teyssier die Zuschauer durch die schönsten Gärten Europas. Er stellt Menschen vor, die Gärten wie die des königlichen Palastes Alcázar in Sevilla pflegen und mit großer Leidenschaft und Fachwissen zu Werke gehen. Aber nicht nur Pflanzen, deren Pflege und Anordnung bestimmen das Bild der präsentierten Gärten. Auch aufwendige künstlerische Bauten und technisch ausgeklügelte Wasserversorgungssysteme wie im barocken Garten des Palastes der Marquis de Fronteira in Lissabon spielen eine Rolle. Und auch bestimmte Funktionen wie wissenschaftliche Forschung in botanischen Gärten oder die Lebensmittelversorgung mit Obst und Gemüse wie zum Beispiel im Südenglischen „Naturgarten“ von Gravetye werden thematisiert. Durch Teyssiers Begegnungen und Beobachtungen erschließt sich die Bedeutung der Gartenkunst und ihre Entwicklungen und Veränderungen im Laufe der Jahrhunderte.

Genres

Dokumentation

Produktionsjahre

2016 - 2016

Hauptdarsteller

Keine Angabe

Produzenten

Keine Angabe

Regisseure

Keine Angabe

Autoren

Keine Angabe


Staffeln
1 Alcazar (Espagne)
2 Courances (France)
3 Padoue (Italie)
4 Gravetye (Royaume-Uni)
5 Palais des Marquis de Fronteira (Portugal)
6 Valsanzibio (Italie)
7 La Roche Guyon (France)
8 Tête d'Or (France)
9 Quinta da Regaleira (Portugal)
10 Inverewe (Royaume-Uni)
11 Parc de Maria Luisa (Espagne)
12 Freyr (Belgique)
13 Edimbourg (Royaume-Uni)
14 Ephrussi de Rothschild et Serre de la Madone (France)
15 Le Rayol (France)
16 Villa d'Este (Italie)
17 Het Loo (Pays-bas)
18 La Vallée aux Loups (France)
19 Muskau (Allemagne/Pologne)
20 Bois des Moutiers (France)