Geister Staffel 1

Das kongeniale Werk spielt in dem dänischen Reichskrankenhaus. Hier, wo einst der Nebel der Färberteiche wallte, scheinen nun die alten Mächte wieder zu erstarken. Schon bekommt das Gebäude Risse. Seltsame Dinge geschehen hier, Geister tauchen plötzlich in den leeren Fluren auf und scheinen die Personen hier seltsam zu verändern. Plötzlich geht alles drunter und drüber und in den verschiedenen Erzählsträngen entsteht ein heiloses Chaos. Einzig die mit fast hellseherischen Kräften ausgestattete Mutsch scheint noch eine leichte Übersicht zu haben. Akribisch verfolgt sie mit ihrem Sohn, der hier als Pfleger arbeitet alle von ihr entdeckten Merkwürdigkeiten und deckt dabei immerwieder neue auf.

Genres

Horror Comedy Mystery

Produktionsjahre

1994 - 1997

Hauptdarsteller

Ernst-Hugo Järegård, Ghita Nørby, Holger Juul Hansen, Jens Okking, Kirsten Rolffes, Søren Pilmark und 2 weitere

Produzenten

Sven Abrahamsen

Regisseure

Lars von Trier, Morten Arnfred

Autoren

Lars von Trier, Niels Vørsel, Tómas Gislason

Sprachen
Staffeln
1 Die höllischen Heerscharen
2 Dein Reich komme
3 Horcht und ihr werdet hören
4 Ein fremder Körper
5 Lebende Tote