Die amerikanische Revolution Staffel 1

Als Amerikanische Revolution werden die Ereignisse bezeichnet, die zur Loslösung der Dreizehn Kolonien in Nordamerika vom Britischen Empire und zur Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika führten. Der Beginn der Revolutionszeit wird zumeist mit dem Jahr 1763 angegeben, als Großbritannien begann, nach seinem Sieg im Franzosen- und Indianerkrieg die Verwaltung und Besteuerung seiner nordamerikanischen Kolonien zu reformieren, was dort bald zu Protesten führte. Der Konflikt eskalierte in den 1770er Jahren bis hin zum Ausbruch des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges 1775 und der förmlichen Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten am 4. Juli 1776.

Genres

Dokumentation History

Produktionsjahre

2006 - 2006

Hauptdarsteller

Bryan Kennedy, Bryan Stefancyk, Mark Hilliard

Produzenten

Peter Schnall

Regisseure

Alexander Emmert

Autoren

Alexander Emmert

Sprachen
Staffeln
1 Blutiges Boston
2 Von der Rebellion zur Revolution
3 Erklärung der Unabhängigkeit
4 Krise
5 Eskalation
6 Washington in Bedrängnis
7 Verrat
8 Die Belagerung von Charleston
9 Stich ins Wespennest
10 Die Entscheidungsschlacht
11 Die Geburtsstunde der Nation
12 Der Weg zur Präsidentschaft
13 Der erste Präsident