Dick und Doof Staffel 1

Die Solokünstler Stan Laurel und Oliver Hardy hatten ihren großen Durchbruch als Produzent Hal Roach sie als Duo zusammenführte. Seit 1927 brachten der schmale Laurel und der mehr als stämmige Hardy die Zuschauer mit Slapstick-Abenteuern und untrüglichem Sinn für Situationskomik zum Lachen. In ihren Filmen schlitterten sie, meist von einer Ungeschicklichkeit Stans ausgelöst, von einer Katastrophe in die nächste. Und während Stan erst nur verzweifelt grinste, nestelte Olli bereits nervös an seiner Krawatte, bevor er einen seiner berühmten Wutanfälle bekam und Stan fassungslos und fratzenschneidend weinte.

Genres

Comedy

Produktionsjahre

1921 - 1951

Hauptdarsteller

Billy Gilbert, Charlie Hall, Chet Brandenburg, Harry Bernard, Jack Hill, James Finlayson, Mae Busch, Oliver Hardy, Sam Lufkin, Stan Laurel und 6 weitere

Produzenten

Hal Roach, Hal Roach Studios, Sol M. Wurtzel

Regisseure

James Parrott, James W. Horne, Leo McCarey

Autoren

Charley Rogers, Felix Adler, H.M. Walker


Staffeln